Angebote zu "Einführung" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Druckkunst und der Buchhandel in Leipzig du...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Druckkunst und der Buchhandel in Leipzig durch vier Jahrhunderte ab 17.9 € als Taschenbuch: Zur Erinnerung an die Einführung der Buchdruckerdunst in Leipzig 1479 und an die dortige Kunstgewerbe-Ausstellung 1879. Aus dem Bereich: Bücher,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aachen - Dom- und Stadtführer
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Führer gibt auf 32 Seiten eine Einführung und einen informativen Überblick über die kulturhistorisch bedeutenden Denkmäler Aachens. Im Mittelpunkt steht der Dom mit seiner wechselvollen Baugeschichte und den wertvollen Schätzen im Inneren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die stadtgeschichtlich wichtigen Baudenkmäler von der mittelalterlichen Stadtmauer und dem imposanten Rathaus bis zur Anlage des Kurviertels. Enthalten sind ebenso die bedeutendsten Sakralbauten des Aachener Stadtbaumeisters Johann Joseph Couvens in Burtscheid - die beiden Kirchen St. Johann Baptist und St. Michael. Neben den Baudenkmälern des Aachener Barock werden auch die Bauwerke des 19. Jahrhunderts, die das Stadtbild nachhaltig prägen, gewürdigt.Der Führer stellt die wichtigen Museen der Stadt vor: das Suermondt-Ludwig-Museum, das Forum Ludwig für Internationale Kunst, das Couven-Museum, das Internationale Zeitungsmuseum, das Museum für Stadtgeschichte und Kunstgewerbe in der Burg Frankenberg sowie das Computermuseum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule.Trotz seiner Kürze und Knappheit versucht der Führer, dem Leser die Geschichte der Stadt und ihrer Baudenkmäler zu erläutern. Er richtet sich nicht nur an die Besucher, sondern auch an die Einwohner Aachens, die sich für ihre Stadt interessieren. Kunst-historisch fundiert liefert er Hintergrundinformationen und thematische Schwerpunkte: Dom, Rathaus, Mittelalter, Aachener Barock, Historismus im 19. Jahrhundert, Gegenwart.Ines Dickmann ist promovierte Kunsthistorikerin und arbeitet im Verlagswesen als Lektorin und Autorin.in folgenden Sprachen erhältlich:ISBN 978-3-86568-010-5 deutsch,ISBN 978-3-86568-026-6 englisch,ISBN 978-3-86568-027-5 französisch,ISBN 978-3-86568-062-4 niederländisch,ISBN 978-3-86568-213-0 spanisch,ISBN 978-3-86568-537-7 italienisch,ISBN 978-3-7319-0240-9 russisch.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aachen - Dom- und Stadtführer
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Führer gibt auf 32 Seiten eine Einführung und einen informativen Überblick über die kulturhistorisch bedeutenden Denkmäler Aachens. Im Mittelpunkt steht der Dom mit seiner wechselvollen Baugeschichte und den wertvollen Schätzen im Inneren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die stadtgeschichtlich wichtigen Baudenkmäler von der mittelalterlichen Stadtmauer und dem imposanten Rathaus bis zur Anlage des Kurviertels. Enthalten sind ebenso die bedeutendsten Sakralbauten des Aachener Stadtbaumeisters Johann Joseph Couvens in Burtscheid - die beiden Kirchen St. Johann Baptist und St. Michael. Neben den Baudenkmälern des Aachener Barock werden auch die Bauwerke des 19. Jahrhunderts, die das Stadtbild nachhaltig prägen, gewürdigt.Der Führer stellt die wichtigen Museen der Stadt vor: das Suermondt-Ludwig-Museum, das Forum Ludwig für Internationale Kunst, das Couven-Museum, das Internationale Zeitungsmuseum, das Museum für Stadtgeschichte und Kunstgewerbe in der Burg Frankenberg sowie das Computermuseum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule.Trotz seiner Kürze und Knappheit versucht der Führer, dem Leser die Geschichte der Stadt und ihrer Baudenkmäler zu erläutern. Er richtet sich nicht nur an die Besucher, sondern auch an die Einwohner Aachens, die sich für ihre Stadt interessieren. Kunst-historisch fundiert liefert er Hintergrundinformationen und thematische Schwerpunkte: Dom, Rathaus, Mittelalter, Aachener Barock, Historismus im 19. Jahrhundert, Gegenwart.Ines Dickmann ist promovierte Kunsthistorikerin und arbeitet im Verlagswesen als Lektorin und Autorin.in folgenden Sprachen erhältlich:ISBN 978-3-86568-010-5 deutsch,ISBN 978-3-86568-026-6 englisch,ISBN 978-3-86568-027-5 französisch,ISBN 978-3-86568-062-4 niederländisch,ISBN 978-3-86568-213-0 spanisch,ISBN 978-3-86568-537-7 italienisch,ISBN 978-3-7319-0240-9 russisch.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aachen - City and Cathedral Guide
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Führer gibt auf 32 Seiten eine Einführung und einen informativen Überblick über die kulturhistorisch bedeutenden Denkmäler Aachens. Im Mittelpunkt steht der Dom mit seiner wechselvollen Baugeschichte und den wertvollen Schätzen im Inneren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die stadtgeschichtlich wichtigen Baudenkmäler von der mittelalterlichen Stadtmauer und dem imposanten Rathaus bis zur Anlage des Kurviertels. Enthalten sind ebenso die bedeutendsten Sakralbauten des Aachener Stadtbaumeisters Johann Joseph Couvens in Burtscheid - die beiden Kirchen St. Johann Baptist und St. Michael. Neben den Baudenkmälern des Aachener Barock werden auch die Bauwerke des 19. Jahrhunderts, die das Stadtbild nachhaltig prägen, gewürdigt. Der Führer stellt die wichtigen Museen der Stadt vor: das Suermondt-Ludwig-Museum, das Forum Ludwig für Internationale Kunst, das Couven-Museum, das Internationale Zeitungsmuseum, das Museum für Stadtgeschichte und Kunstgewerbe in der Burg Frankenberg sowie das Computermuseum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule. Trotz seiner Kürze und Knappheit versucht der Führer, dem Leser die Geschichte der Stadt und ihrer Baudenkmäler zu erläutern. Er richtet sich nicht nur an die Besucher, sondern auch an die Einwohner Aachens, die sich für ihre Stadt interessieren. Kunst-historisch fundiert liefert er Hintergrundinformationen und thematische Schwerpunkte: Dom, Rathaus, Mittelalter, Aachener Barock, Historismus im 19. Jahrhundert, Gegenwart. Ines Dickmann ist promovierte Kunsthistorikerin und arbeitet im Verlagswesen als Lektorin und Autorin. in folgenden Sprachen erhältlich: ISBN 978-3-86568-010-5 deutsch, ISBN 978-3-86568-026-6 englisch, ISBN 978-3-86568-027-5 französisch, ISBN 978-3-86568-062-4 niederländisch, ISBN 978-3-86568-213-0 spanisch, ISBN 978-3-86568-537-7 italienisch, ISBN 978-3-7319-0240-9 russisch.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Aachen - City and Cathedral Guide
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Führer gibt auf 32 Seiten eine Einführung und einen informativen Überblick über die kulturhistorisch bedeutenden Denkmäler Aachens. Im Mittelpunkt steht der Dom mit seiner wechselvollen Baugeschichte und den wertvollen Schätzen im Inneren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die stadtgeschichtlich wichtigen Baudenkmäler von der mittelalterlichen Stadtmauer und dem imposanten Rathaus bis zur Anlage des Kurviertels. Enthalten sind ebenso die bedeutendsten Sakralbauten des Aachener Stadtbaumeisters Johann Joseph Couvens in Burtscheid - die beiden Kirchen St. Johann Baptist und St. Michael. Neben den Baudenkmälern des Aachener Barock werden auch die Bauwerke des 19. Jahrhunderts, die das Stadtbild nachhaltig prägen, gewürdigt. Der Führer stellt die wichtigen Museen der Stadt vor: das Suermondt-Ludwig-Museum, das Forum Ludwig für Internationale Kunst, das Couven-Museum, das Internationale Zeitungsmuseum, das Museum für Stadtgeschichte und Kunstgewerbe in der Burg Frankenberg sowie das Computermuseum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule. Trotz seiner Kürze und Knappheit versucht der Führer, dem Leser die Geschichte der Stadt und ihrer Baudenkmäler zu erläutern. Er richtet sich nicht nur an die Besucher, sondern auch an die Einwohner Aachens, die sich für ihre Stadt interessieren. Kunst-historisch fundiert liefert er Hintergrundinformationen und thematische Schwerpunkte: Dom, Rathaus, Mittelalter, Aachener Barock, Historismus im 19. Jahrhundert, Gegenwart. Ines Dickmann ist promovierte Kunsthistorikerin und arbeitet im Verlagswesen als Lektorin und Autorin. in folgenden Sprachen erhältlich: ISBN 978-3-86568-010-5 deutsch, ISBN 978-3-86568-026-6 englisch, ISBN 978-3-86568-027-5 französisch, ISBN 978-3-86568-062-4 niederländisch, ISBN 978-3-86568-213-0 spanisch, ISBN 978-3-86568-537-7 italienisch, ISBN 978-3-7319-0240-9 russisch.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Die Druckkunst und der Buchhandel in Leipzig du...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Druckkunst und der Buchhandel in Leipzig durch vier Jahrhunderte ab 17.9 EURO Zur Erinnerung an die Einführung der Buchdruckerdunst in Leipzig 1479 und an die dortige Kunstgewerbe-Ausstellung 1879

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Handbuch der Glasmalerei
42,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Josef Ludwig Fischer präsentiert im vorliegenden Band eine umfassende und detaillierte Einführung in das Kunstgewerbe der Glasmalerei. Ausführlich erläutert er die historische Entwicklung bis ins 19. Jahrhundert und beschreibt die unterschiedlichen Techniken und Stile. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1914.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Einführung in die moderne Kunst
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Sturm stärkster seelischer Anspannung hat Fritz Burger, der gefeierte Münchner Universitätslehrer, dies vom Feuer seines Geistes durchglühte Buch geschrieben. Die letzten Zeilen sind vor Verdun zu Papier gebracht, kurz bevor er durch eine Granate vom Pferde geschmettert wurde. Dieser vollsaftige Mensch, der ein wahrhaft lebendiges Verhältnis zur modernen Kunst besaß und seine Lebendigkeit auch andern mitzuteilen versteht, gibt in der "Einführung in die moderne Kunst" einen groß angelegten Überblick über die Stilentwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts unter gleichzeitigem Hinweis auf Malerei, Skulptur, Baukunst, Kunstgewerbe, Philosophie, Literatur usw." [...]Vorliegendes Werk des deutschen Kunsthistorikers Fritz Burger gibt eine umfassende Einführung in die moderne Kunst. Illustriert mit über 150 historischen Abbildungen.Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1917.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Einführung in die moderne Kunst
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Im Sturm stärkster seelischer Anspannung hat Fritz Burger, der gefeierte Münchner Universitätslehrer, dies vom Feuer seines Geistes durchglühte Buch geschrieben. Die letzten Zeilen sind vor Verdun zu Papier gebracht, kurz bevor er durch eine Granate vom Pferde geschmettert wurde. Dieser vollsaftige Mensch, der ein wahrhaft lebendiges Verhältnis zur modernen Kunst besaß und seine Lebendigkeit auch andern mitzuteilen versteht, gibt in der Einführung in die moderne Kunst" einen groß angelegten Überblick über die Stilentwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts unter gleichzeitigem Hinweis auf Malerei, Skulptur, Baukunst, Kunstgewerbe, Philosophie, Literatur usw." [...]Vorliegendes Werk des deutschen Kunsthistorikers Fritz Burger gibt eine umfassende Einführung in die moderne Kunst. Illustriert mit über 150 historischen Abbildungen.Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1917.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot