Angebote zu "Geschmack" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Gustav Edmund Pazaurek ( 21. Mai 1865 in Prag, _ 27. Januar 1935 in Altmannshofen) war ein böhmisch-deutscher Kunsthistoriker. Pazaurek war Mitglied des 1907 gegründeten Deutschen Werkbunds und widmete sich als solcher mit großem Eifer dem Kampf gegen den "schlechten Geschmack"", den er auch zu kategorisieren versuchte, vom ""Patenthumor"" bis zum ""Dekorübergriff"". Unter die Materialfehler reihte Pazaurek beispielsweise die ""Material-Pimpeleien"" (Objekte aus ungeeigneten Materialien), daneben unterschied er als Hauptkategorien Konstruktionsfehler, Dekorfehler und Kitsch. Bei letzterem prangerte Pazaurek unter anderem den ""Heldenkitsch"" und die ""Prunksucht"" an. Im Zusammenhang gründete er auch 1909 an seiner Wirkungsstätte in Stuttgart das so genannte ""Kitschmuseum"". Pazaurek war auch Fachmann für Gläser der Empirezeit und des Biedermeier sowie Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie. (Wiki) Die vorliegende Abhandlung über den Guten und schlechten Geschmack im Kunstgewerbe ist illustriert mit 266 S/W-Abbildungen und 20 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1912."

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Gustav Edmund Pazaurek ( 21. Mai 1865 in Prag, _ 27. Januar 1935 in Altmannshofen) war ein böhmisch-deutscher Kunsthistoriker. Pazaurek war Mitglied des 1907 gegründeten Deutschen Werkbunds und widmete sich als solcher mit großem Eifer dem Kampf gegen den "schlechten Geschmack"", den er auch zu kategorisieren versuchte, vom ""Patenthumor"" bis zum ""Dekorübergriff"". Unter die Materialfehler reihte Pazaurek beispielsweise die ""Material-Pimpeleien"" (Objekte aus ungeeigneten Materialien), daneben unterschied er als Hauptkategorien Konstruktionsfehler, Dekorfehler und Kitsch. Bei letzterem prangerte Pazaurek unter anderem den ""Heldenkitsch"" und die ""Prunksucht"" an. Im Zusammenhang gründete er auch 1909 an seiner Wirkungsstätte in Stuttgart das so genannte ""Kitschmuseum"". Pazaurek war auch Fachmann für Gläser der Empirezeit und des Biedermeier sowie Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie. (Wiki) Die vorliegende Abhandlung über den Guten und schlechten Geschmack im Kunstgewerbe ist illustriert mit 266 S/W-Abbildungen und 20 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1912."

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe
32,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Förderung und Verbreitung des guten Geschmackes auf allen Gebieten und nicht in letzter Reihe auch im Kunstgewerbe ist eine unserer vornehmsten Kulturaufgaben sowohl in ästhetischer wie auch in nationaler und volkswirtschaftlicher Hinsicht. Wenn auch darüber wohl keine Meinungsverschiedenheit herrscht, so ist man sich doch vielfach über das Wesen des guten Geschmackes nicht klar, da gar viele nur ihren eigenen Geschmack als den guten bezeichnen. Im folgenden wird der Versuch gemacht, die Geschmacksfragen aus der Umklammerung allzu subjektiver, willkürlicher Anschauungen zu befreien und auf der Grundlage der praktischen Ästhetik Instrumente zu schaffen, die unsere nicht selten verkümmerten Organe schärfen und für feinere Qualitätsunterschiede, auf die es doch so sehr ankommt, empfänglicher machen könnten.Das Buch wendet sich allerdings zunächst weniger an die Fachgenossen, denen die meisten Elemente, wenn auch nicht in dieser Zusammenfassung, bekannt sein dürften, als vielmehr an das gebildete Publikum im allgemeinen, weshalb langatmige und lederne Auseinandersetzungen nach Tunlichkeit vermieden wurden. Ja an vielen Stellen habe ich absichtlich einen leichteren Plauderton gewählt, da der Leser erfahrungsgemäß zu schwer geschriebene Werke nicht allzu gerne liest, die Absicht dieses Buches daher nicht hätte erreicht werden können."Dieses Buch über guten und schlechten Geschmack im Kunstgewerbe ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1912. Illustriert mit über 280 historischen Abbildungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pazaurek, Gustav: Guter und schlechter Geschmac...
32,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe, Autor: Pazaurek, Gustav, Verlag: Vero Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Kunst // Sonstiges, Seiten: 432, Informationen: Paperback, Gewicht: 623 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pazaurek, Gustav Edmund: Guter und schlechter G...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe, Autor: Pazaurek, Gustav Edmund, Verlag: UNIKUM, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 424, Informationen: Paperback, Gewicht: 606 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pazaurek, G. E.: Guter und schlechter Geschmack...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe, Autor: Pazaurek, G. E., Verlag: DOGMA, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 412, Informationen: Paperback, Gewicht: 577 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Pazaurek, Gustav E.: Guter und schlechter Gesch...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.01.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe, Autor: Pazaurek, Gustav E., Verlag: TP Verone Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Kunst // Sonstiges, Seiten: 412, Informationen: Paperback, Gewicht: 593 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Gustav Edmund Pazaurek, Experte auf dem Gebiet der Ästhetik des Kunstgewerbes, entwirft im vorliegenden Band einen Leitfaden des guten Geschmacks. Er versucht, Geschmacksfragen aus der Umklammerung allzu subjektiver, willkürlicher Anschauungen zu befreien und unsere nicht selten verkümmerten Sinne für feinere Qualitätsunterschiede empfänglich zu machen . Pazaurek widmet sich Materialfragen, der Zweckform und Technik, der Kunstformen und dem Begriff des Kitsches. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Guter und schlechter Geschmack im Kunstgewerbe
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Gustav Edmund Pazaurek, Experte auf dem Gebiet der Ästhetik des Kunstgewerbes, entwirft im vorliegenden Band einen Leitfaden des guten Geschmacks. Er versucht, Geschmacksfragen aus der Umklammerung allzu subjektiver, willkürlicher Anschauungen zu befreien und unsere nicht selten verkümmerten Sinne für feinere Qualitätsunterschiede empfänglich zu machen . Pazaurek widmet sich Materialfragen, der Zweckform und Technik, der Kunstformen und dem Begriff des Kitsches. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot