Angebote zu "Kunstgeschichte" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Hilfsbuch zur Kunstgeschichte
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Paul Schubring stellt im vorliegenden Band umfangreiches Faktenwissen zu den Nebendisziplinen der Kunstgeschichte zusammen, das er übersichtlich und kompakt anordnet. Mythologie und Symbolik, Heiligen- und Kulturgeschichte, Zeittafeln und ein Verzeichnis gängiger technischer Ausdrücke aus Architektur und Kunstgewerbe sollen dazu dienen, dem Betrachter auch die verborgenen Botschaften von Kunstwerken zu erschließen. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1909.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Hilfsbuch zur Kunstgeschichte
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Paul Schubring stellt im vorliegenden Band umfangreiches Faktenwissen zu den Nebendisziplinen der Kunstgeschichte zusammen, das er übersichtlich und kompakt anordnet. Mythologie und Symbolik, Heiligen- und Kulturgeschichte, Zeittafeln und ein Verzeichnis gängiger technischer Ausdrücke aus Architektur und Kunstgewerbe sollen dazu dienen, dem Betrachter auch die verborgenen Botschaften von Kunstwerken zu erschließen. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1909.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Hilfsbuch zur Kunstgeschichte
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker Paul Schubring stellt im vorliegenden Band umfangreiches Faktenwissen zu den Nebendisziplinen der Kunstgeschichte zusammen, das er übersichtlich und kompakt anordnet. Mythologie und Symbolik, Heiligen- und Kulturgeschichte, Zeittafeln und ein Verzeichnis gängiger technischer Ausdrücke aus Architektur und Kunstgewerbe sollen dazu dienen, dem Betrachter auch die verborgenen Botschaften von Kunstwerken zu erschließen. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1909.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Denkwürdigkeiten des florentinischen Bildhauers...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1866 in Wien geborene Julius von Schlosser dissertierte im Jahre 1889 über die abendländische Klosteranlage des frühen Mittelalters und wurde schnell zu einem der wichtigsten Repräsentanten der Wiener Schule der Kunstgeschichte. Zu den Leitthemen seiner wissenschaftlichen Forschungen gehörten vor allem die Geschichte der Kunstliteratur und die Quellenkunde, wobei er sich eingehend mit Bereichen wie Wachsporträts und Wunderkammern auseinandersetzte. Im Jahre 1901 bekam von Schlosser eine Anstellung als Direktor der Sammlung für Plastik und Kunstgewerbe am Kunsthistorischen Museum in Wien. 1905 folgte die Ernennung zum Professor und 1922 wurde er zum Ordinarius am II. Institut berufen, wo er die Nachfolge von Max Dvorak antrat. Julius von Schlosser starb 1938 in Wien.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Denkwürdigkeiten des florentinischen Bildhauers...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1866 in Wien geborene Julius von Schlosser dissertierte im Jahre 1889 über die abendländische Klosteranlage des frühen Mittelalters und wurde schnell zu einem der wichtigsten Repräsentanten der Wiener Schule der Kunstgeschichte. Zu den Leitthemen seiner wissenschaftlichen Forschungen gehörten vor allem die Geschichte der Kunstliteratur und die Quellenkunde, wobei er sich eingehend mit Bereichen wie Wachsporträts und Wunderkammern auseinandersetzte. Im Jahre 1901 bekam von Schlosser eine Anstellung als Direktor der Sammlung für Plastik und Kunstgewerbe am Kunsthistorischen Museum in Wien. 1905 folgte die Ernennung zum Professor und 1922 wurde er zum Ordinarius am II. Institut berufen, wo er die Nachfolge von Max Dvorak antrat. Julius von Schlosser starb 1938 in Wien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Maler. Mentor. Magier.
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmalig thematisiert eine Ausstellung den enormen Einfluss des Brücke-Malers und Expressionisten Otto Mueller: Als Mentor für eine jüngere Generation lehrte er über zehn Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau (heute Wroclaw/ Polen), die in den 1920er-Jahren zu den fortschrittlichsten Kunstschulen in Europa zahlte. Hier standen gleichberechtigt die vielfaltigen Stromungen der modernen Malerei nebeneinander: Acade mie Matisse, Expressionismus, Neue Sachlichkeit und Bauhaus. Vor allem der charismatische, unangepasste Otto Mueller hatte maßgeblichen Ein uss auf die dortige Kunstszene. Das Buch vertieft erstmals dieses wichtige Kapitel deutsch-polnischer Kunstgeschichte und begleitet die gleichnamige Ausstellung der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, in Zusammenarbeit mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Maler. Mentor. Magier.
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmalig thematisiert eine Ausstellung den enormen Einfluss des Brücke-Malers und Expressionisten Otto Mueller: Als Mentor für eine jüngere Generation lehrte er über zehn Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau (heute Wroclaw/ Polen), die in den 1920er-Jahren zu den fortschrittlichsten Kunstschulen in Europa zahlte. Hier standen gleichberechtigt die vielfaltigen Stromungen der modernen Malerei nebeneinander: Acade mie Matisse, Expressionismus, Neue Sachlichkeit und Bauhaus. Vor allem der charismatische, unangepasste Otto Mueller hatte maßgeblichen Ein uss auf die dortige Kunstszene. Das Buch vertieft erstmals dieses wichtige Kapitel deutsch-polnischer Kunstgeschichte und begleitet die gleichnamige Ausstellung der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, in Zusammenarbeit mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Maler. Mentor. Magier.
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmalig thematisiert eine Ausstellung den enormen Einfluss des Brücke-Malers und Expressionisten Otto Mueller: Als Mentor für eine jüngere Generation lehrte er über zehn Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau (heute Wrocław/ Polen), die in den 1920er-Jahren zu den fortschrittlichsten Kunstschulen in Europa zählte. Hier standen gleichberechtigt die vielfältigen Strömungen der modernen Malerei nebeneinander: Académie Matisse, Expressionismus, Neue Sachlichkeit und Bauhaus. Vor allem der charismatische, unangepasste Otto Mueller hatte maßgeblichen Ein uss auf die dortige Kunstszene. Das Buch vertieft erstmals dieses wichtige Kapitel deutsch-polnischer Kunstgeschichte und begleitet die gleichnamige Ausstellung der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, in Zusammenarbeit mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Maler. Mentor. Magier.
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmalig thematisiert eine Ausstellung den enormen Einfluss des Brücke-Malers und Expressionisten Otto Mueller: Als Mentor für eine jüngere Generation lehrte er über zehn Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau (heute Wrocław/ Polen), die in den 1920er-Jahren zu den fortschrittlichsten Kunstschulen in Europa zählte. Hier standen gleichberechtigt die vielfältigen Strömungen der modernen Malerei nebeneinander: Académie Matisse, Expressionismus, Neue Sachlichkeit und Bauhaus. Vor allem der charismatische, unangepasste Otto Mueller hatte maßgeblichen Ein uss auf die dortige Kunstszene. Das Buch vertieft erstmals dieses wichtige Kapitel deutsch-polnischer Kunstgeschichte und begleitet die gleichnamige Ausstellung der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, in Zusammenarbeit mit der Alexander und Renata Camaro Stiftung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot